Textfeld: Kulturscheune Fritzlar

Tickets endlich auch online!

Das neue Programmheft ist da!

FR

2

SEP

Marina Matthias

Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe

Das Ein-Personen-Stück von Peter Hacks wurde zum Welterfolg, in über zwanzig Sprachen übersetzt und unter anderem von Marcel Reich-Ranicki in dessen „„Kanon der deutschsprachigen Literatur” aufgenommen.

Es ist ein dramaturgisch meisterhaft gearbeiteter tragisch-komischer Monolog: Eine Frau verrät ihr Fühlen und Denken, indem sie es mit aller Macht zu verschweigen sucht. Durch den sehr persönlichen Blick auf den Geliebten entsteht ein Goethebild jenseits allbekannter Klassikerverehrung.

Einlass 19.00 | Beginn 20.00 | Eintritt 12€ | Bestuhlt